Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kondensationstrockner – Wäsche trocknen im Handumdrehen

KondensationstrocknerWer kennt es nicht? Die Wäsche stapelt sich, das Wetter lässt ein Trocknen im Freien nicht zu und einen Balkon gibt es auch nicht. Das Trocknen der Wäsche in der Wohnung nimmt meist zu viel Platz weg und ist zudem auch nicht von Vorteil für das Raumklima. Nur gut, dass es Wäschetrockner gibt, die einem die Arbeit erleichtern können. Nur welches ist das richtige Gerät? Im Folgenden finden Sie nützliche Informationen zu Kondenstrocknern: Wie funktionieren Kondensationstrockner? Welche Marken gibt es und welches ist der Kondenstrockner Testsieger, der im Kondenstrockner Test die besten Ergebnisse erzielt?

Kondensationstrockner Test 2018

Ergebnisse 1 - 12 von 12

sortieren nach:

Raster Liste

    Der Kondenstrockner Vergleich: Die unterschiedlichen Modelle

    KondensationstrocknerIm Jahre 1945 entwickelte ein italienisches Unternehmen die erste Waschmaschine – ein voller Erfolg, der das Waschen stark vereinfachte. Dreizehn Jahre später, 1958, brachte Miele den ersten Trockner in Europa auf den Markt. Dazu muss gesagt werden, dass es bereits 1800 einen handbetriebenen Trockner gab, der sich jedoch nicht etablieren konnte. Die neu entwickelten, elektronischen Trockner stießen bei Verbrauchern jedoch auf großes Interesse. Und bis heute hat sich in der Technik der Trockner so Einiges getan. Drei verschiedene Trocknertypen im Kondenstrockner Vergleich sind dabei herausgekommen:

    Trockner sind, grade bei Platzmangel, eine tolle Ergänzung zur Waschmaschine, um Wäsche sauber und trocken zubekommen. Modelle, die laut Kondenstrockner Test auch einen Knitterschutz bieten, punkten im Test nochmal mehr, da die Wäsche sofort zusammengelegt und aufgeräumt werden kann. Dank Waschmaschine und Trockner wird das Waschen zum Kinderspiel. Wenn Sie nicht gleich einen Waschtrockner, also ein 2 in 1 Gerät kaufen, steigt auch Ihr Wasserverbrauch nicht an.

    Optisch sind die Trockner ähnlich aufgebaut wie Waschmaschinen. Gern gekaufte Farben sind Silber, Weiß und Schwarz; also Töne, die eher schlicht sind und sich gut einfügen. Beliebte Marken aus dem Kondenstrockner Test , mit denen auch viele Kunden gute Erfahrungen machen, sind:

    • Siemens
    • Miele
    • Bosch
    • AEG
    • AEG Lavatherm
    • Beko
    • Samsung
    • Bauknecht
    • Gorenje
    • Samsung
    • LG
    • Constructa
    • Hoover
    • Whirlpool
    • Privileg
    • Candy
    Beko Privileg Miele
    Gründungsjahr 1955 1964 1899
    Besonderheiten
    • zahlreiche Awards und Auszeichnungen für hochwertige Produkte
    • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis im Kondenstrockner Test
    • eine Marke der Otto Group
    • 0 %-Finanzierung beim Kauf möglich
    • der Hauptsitz von Miele befindet sich in Gütersloh
    • Produktion der Waschtrockner in Tschechien

    Wie arbeitet ein Kondenstrockner ohne Wärmepumpe – das Prinzip der Kondensation

    Ein Kondensationstrockner, oder auch kurz Kondenstrockner kondensiert die Feuchtigkeit der gewaschenen Wäsche ohne Wärmepumpe zu Wasser. Dazu befinden Sich Heizstäbe im Gerät.
    Die Kondenstrockner Funktion funktioniert im Prinzip folgendermaßen: In einem geschlossenem System wird kühle Luft erwärmt und nimmt die Feuchtigkeit der Wäsche auf. Ist die Luft gesättigt, gelangt sie in den Kondensator und wird dort heruntergekühlt. Das Kondenswasser wird in einem Behälter gesammelt, der per Hand entleert werden kann. Die übrige kalte Luft gelangt wieder in den Kreislauf, wird erwärmt und wieder der zu trocknenden Wäsche beigefügt. Die Trockner mit Pumpe geben die übrige Wärme an den Raum ab. Da dies aber trockene Luft ist, besteht keine Gefahr der Schimmelbildung. Das Reinigen und Entleeren des mit Wasser befüllten Auffangbehälters ist von Zeit zu Zeit durch den Nutzer durchzuführen. Bei entsprechendem Anschluss in Küche oder Bad, lässt sich der Trockner auch an den Abwasserschlauch anschließen.

    Kondenstrockner mit Wärmepumpe

    Neuere Modelle sind wie gewohnt Kondenstrockner, jedoch liegt der Unterschied der Kondenstrockner Funktion in der integrierten Wärmepumpe. Das Prinzip der Kondensation bleibt gleich. Jedoch übernimmt die Wärmepumpe das Aufheizen der von außen kommenden Luft. Die Kondenstrockner Funktion spart somit Energie ein, jedoch ist der Anschaffungspreis aufgrund der neuen Technik etwas höher.

    Zu beachten ist, dass grundsätzliche alle Trockner mit Pumpe die Wärme in die Umgebung abgeben. Der Grund hierbei ist, dass Trockner mit Pumpe keine direkte Abluftverbindung haben. So kann die Wärme nur in das Zimmer entweichen, indem der Trockner aufgestellt ist.

    Vorteile und Nachteile von Kondenstrocknern

    Die Vorteile der Kondenstrockner im Vergleich zu Ablufttrocknern liegen darin, dass Kondenstrockner in geschlossenen Räumen genutzt werden können, also auch ein kleiner Raum, beispielsweise ein Abstellraum ohne Fenster oder der Keller sind geeignet. Ein Ablufttrockner kann nur in Räumen mit Fenster oder Abluftkanal benutzt werden.

    Im Vergleich zum Wärmepumpentrockner verbraucht die Kondenstrockner Funktion für die Kondensation mehr Energie. Dafür sind Kondenstrockner in der Anschaffung aber deutlich günstiger als Trockner mit Wärmepumpe. Ein weiterer Vorteil ist die Dauer der Trocknung. Ein Kondenstrockner benötigt weniger Zeit für den Trockenvorgang als ein Wärmepumpentrockner. Die Antwort auf die Frage, ob für Sie ein Kondenstrockner oder ein Wärmepumpentrockner am besten ist, hängt also stark von Ihrem Waschverhalten ab.

    Verschiedene Eigenschaften der Kondenstrockner Testsieger

    Auf dem Markt finden Sie ein schier endloses Angebot an verschiedenen Modellen. Viele Kondensationstrockner sind unterbaufähig, das heißt, sie können unter der Arbeitsplatte in der Küche verstaut werden. Kondensationstrockner gibt es als Front- oder Toplader, wobei letzteres seltener zu finden ist.

    Tipp! Die maximale Füllmenge muss nach eigener Lebensweise ausgesucht werden. Der Markt bietet Trockner mit unterschiedlichen Füllmengen für Singles bis hin zu Großfamilien an. Gängige Füllmengen für Familien sind beispielsweise 8 kg oder 9 kg.

    Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Maße des Kondenstrockners. Üblich sind unter anderem 45 cm, 50 cm oder 55 cm in der Breite. Messen Sie vorher genau ab, wie viel Platz Sie haben und schauen sie dann gegeben falls nach einem Modell, dass so schmal ist wie Ihr verfügbarer Platz.

    Die Energieeffizienzklassen von Waschtrocknern – davon hängt der Stromverbrauch ab

    Besonders die Effizienzklasse sollten Sie beim Kondensationstrockner kaufen im Auge haben. Die Bezeichnungen gehen von C, B, A, A+, A++ bis hin zu A+++.Der Kondensationstrockner A+++ Testsieger aus dem A+++ Test ist natürliche die am meisten Energie sparende Variante, die es auf dem Markt zu kaufen gibt. Sollte Ihr präferiertes Gerät jedoch die Energieeffizienzklassen  A++ oder A+ vorweisen, gehört es auch noch zu den besseren Waschtrocknern, die im Energieverbrauch in der jeweiligen Klasse gut abschneiden. Ob Sie sich nun für einen Kondenstrockner A++ oder A+++ entscheiden, ist Ihre eigene Entscheidung.

    Worauf Sie Beim Kondenstrockner Angebot unbedingt achten sollten:

    • Maße des Produkts
    • Die Energieeffizienzklassen; also wie effizient das Gerät ist
    • Die Programme
    • Preis-/Leistungsverhältnis

    Bei dem Kondenstrockner Testsieger aus dem A+++ Test finden sie ein stromsparendes Gerät dass als A+++ Testsieger aus dem Rennen geht. Bei diesem können Sie sich sicher sein, dass die Energiekosten im Rahmen bleiben. Aber auch ein Kondenstrockner A++ oder A+ kann durchaus sehr gut sein, abhängig davon, wie viele Personen in Ihrem Haushalt leben und wie oft Sie Wäsche waschen.

    Wo können Sie Kondenstrockner günstig kaufen?

    Ein Kondensationstrockner kaufen kann man im Fachhandel oder im Online Shop. Im Internet können Sie die Vorteile der breiten Angebote an Informationen nutzen, um sich über die Geräte schlau zu machen und auch etwas über eventuelle Nachteile erfahren. Da gibt es den Kondenstrockner Test , den Kondenstrockner Vergleich, einen Testbericht für fast jeden aktuell auf dem Markt angebotenen Kondensationstrockner und auch den Kondensationstrockner A+++ Test . Etliche Möglichkeiten also, sich genauestens zu informieren und einen Kondenstrockner günstig zu erwerben.

    Da ja bekanntlich persönliche Empfehlungen meist mehr Wert ist, als Bewertungen im Internet, können Sie natürlich auch Erfahrungsberichte von Freunden und Bekannten einholen. Auch das kann bei der Wahl sehr hilfreich sein. Zu guter Letzt empfiehlt sich auch immer ein Preisvergleich, der online zügig gemacht ist. So sind Sie bei auf der sicheren Seite, was die Preise betrifft und können Ihren Kondensationstrockner kaufen.

    Vor- und Nachteile eines Kondenstrockners

    • sehr energiesparend
    • warme Luft wird wieder aufbereitet
    • kein Anschlussrohr benötigt
    • Behälter muss per Hand geleert werden

    Kondenstrockner Angebot: Wäschetrockner finanzieren oder gebraucht kaufen

    Wenn Sie beim Kondensationstrockner kaufen Geld sparen möchten, ist es auch möglich, einen Modell, zum Beispiel einen Kondenstrockner A++ günstig gebraucht zu kaufen oder das Kondenstrockner Angebot nach B-Ware zu durchsuchen. Dabei lässt sich mit etwas Glück ein Kondenstrockner Angebot günstig finden, das wirklich billig ist und trotzdem die volle Funktion erfüllt. Preise ab 200 Euro sind dabei nicht selten und das ist im Vergleich zu neuen Trocknern für eine derartige Anschaffung sehr günstig. Alternativ kann ein Kondenstrockner günstig auch per Finanzierung auf Raten gekauft werden. So haben Sie nicht alle Kosten auf einmal. Per Versand können Sie sich das Gerät bequem nach Hause bestellen. Ein Nachteil sind dabei die anfallenden Versandkosten. Suchen Sie am besten nach einem Shop, der den Versand kostenlos anbietet.

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,21 von 5)
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen

    Das könnte Sie auch interessieren:

    1. Thomas Waschtrockner – Erfahrung und Erfolg seit über 100 Jahren
    2. OneConcept Waschtrockner – Geräte und Produktideen für die ganze Familie
    3. Blomberg
    4. Hotpoint
    5. LG
    6. Gorenje
    7. Beko
    8. Bosch
    9. Bauknecht
    10. AEG
    11. Siemens
    12. Samsung
    13. Indesit
    14. Zanussi
    15. Miele