CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bosch WTA74200 Test

Bosch WTA74200

Bosch WTA74200

Unsere Einschätzung

Bosch WTA74200  Test

<a href="https://www.waschtrockner.net/bosch/wta74200/"><img src="https://www.waschtrockner.net/wp-content/uploads/awards/836.png" alt="Bosch WTA74200 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Bosch WTA74200 bei Amazon:

    Merkmale

    • SensitiveDrying System: gleichmäßiges, sanftes Trocknen dank einzigartiger Trommelstruktur.
    • AutoDry: trocknet Wäsche exakt und sanft bis zum gewünschten Trocknungsgrad.
    • AntiVibration Design: extrem standfest und besonders leise durch speziellen Vibrationsschutz.
    • Restlaufanzeige: Sie wissen jederzeit, wie lange Ihre Wäsche noch trocknet.

    Vorteile

    • gute Ausstattung
    • gute Leistung

    Nachteile

    • schlechtes Material
    • hoher Energieverbrauch

    Technische Daten

    MarkeBosch
    ModellWTA74200

    Der Ablufttrockner WTA74200 von Bosch mit Komfortverschluss und einem Fassungsvolumen von 7 kg – wozu das Gerät in der Praxis im Stande ist zu leisten, haben wir uns einmal angeschaut.

    Bosch WTA74200 bei Amazon:

      Ausstattung

      Dieser Bosch-Ablufttrockner besitzt eine Energieeffizienzklasse C, welche aus einem jährlichen Energieverbrauch von 482 kWh resultiert. Weiter besitzt dieses Produkt von Bosch (Frontlader) diverse Standard- und Spezialprogramme um sämtliche Material- bzw. Stoffarten perfekt zu trocknen. Diese Programmauswahl beinhaltet unter anderem Funktionen für Baumwolle, Synthetik, Sportswear, Blusen/Hemden und Programme für Wolle oder spezielle Zeitfunktionen. Was die Konstruktion des Ablufttrockners angeht, so besitzt dieser eine Kindersicherung, eine weiße Kunststofftür mit Komfortverschluss (Türanschlag rechts), ein spezielles AntiVibration-Design sowie vollelektrische Bedienung via Ein-Knopfsteuerung und ein übersichtliches LED-Display. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      Was bei diesem Ablufttrockner der Firma Bosch sehr häufig bemängelt wurde (von zahlreichen Kunden des Amazon Onlineshops) war, dass die Qualität des Materials und der Verarbeitung nichts mit dem eigentlich bekannten Bosch-Standard zu tun hatte. Soll heißen, der Verschluss (angeblich Komfortverschluss) der an sich schon aus Kunststoff bestehenden Türe, war ebenfalls ein Kunststoffhaken und die Verankerung bzw. die Scharniere der Türe nicht etwa aus Metall, sondern ebenfalls aus Kunststoff. Im Gebrauch bedeutete dies, dass die Tür nie wirklich sicher und stabil schloss und ständig wackelte und drohte zu krachen.

      Bei der Ausstattung an Programmen und die resultierenden Leistungen bzw. das Ergebnis in Sachen der Trocknung diverse Kleidungsstücke gab es aber bei diesem Modell von Bosch keine negativen Punkte zu vermelden. Das Produkt arbeite zuverlässig und leise, wenn auch mit einem etwas hohen Energieverbrauch. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Auch das abgelieferte Ergebnis in egal welchem eingestellten Programm sorgte hier für ein zufriedenes Nicken. Leider trübten die oben schon genannten Materialdefizite rund um die Tür doch sehr das Bild ein. Mit dem Ergebnis, dass dieser derzeit veranschlagte Preis leider in der Summe nicht erreicht werden kann. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Fazit

      Ein sehr leistungsstarker und funktionaler Ablufttrockner mit leider sehr hohem Energieverbrauch und Defiziten in der Qualität des verwendeten Materials. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 10 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bosch WTA74200 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?